Algo Company

Algo CompanyUnser Leben, Sein und Denken kann man neurobiologisch in Algorythmen (also Handlungsanweisungen jeder Art) definieren, selbst Geist lässt sich so definieren. Alles Metaphysische ist damit des Feldes verwiesen. 

Wir nutzen immer neuronale, also biologische Algorhythmen um unsere Stücke zu schreiben, zu lesen und vorzutragen. Theater, zurückgeworfen auf ihre konzentrierte Wirkung beim Hörer, auf das was wir Kreativverständnis nennen und das wiederum neue, ungeahnte Bio-Algorhytmen in Form konkret/phantastischer Imaginationsräume hervorruft, erschließt es neue Eindrücke, Die Sprach-Algorithmen unserer Company-Texte sollen und können die Welt nicht nur kopieren, sondern auch analysieren, bewerten und transformieren sondern sie schaffen Gedankengemälde mit neuem, eigenem Stil und eigener Form.

Mitglieder der Company sind: 

Susanna Bummel-Vohland, FDA Bayern

Christian Callo, Dramaturg, Sprecher, FDA Bayern

Fritz Hasso Hemmer, Sprecher, FDA Bayern

Uwe Kullnick,Sprecher, Technik, Dramaturg, FDA Bayern

Ruth Neureiter, Sprecherin, FDA Bayern

Klaus Schwarzer, Sprecher

Marlisa Thumm, Sprecherin, FDA Bayern

Bisher erschienen:  

Die Heimat meiner Gedanken (von Christian Callo)

In Planung:

Phoenix, du bist abgegriffen (voraussichtlich Juli 2018