Literatur-Radio

Durch den Umzug des Literatur Radio Bayern auf diese Seite konnten die bisher gesendeten Beiträge nur eingeschränkt mitgenommen werden. Bis auf weiteres sind  unsere Radiobeiträge (mehr als 600) noch auf dieser Seite (link http://www.literatur-radio-bayern.de/index.php) zu hören.

Wir verwenden kostenlose Musik von Gemafreie-Musik-Online.de

 

 

 

Zuletzt veröffentlicht

FDA Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 4

Veröffentlichungsdatum

BaudelaireCharles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867  gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa.

Ins Deutsche übertragen von Terese Robinson

Sprecher ist Uwe Kullnick

FDA Rezension: Arndt Stroscher mit einem literarisch-liebevollen Valentinstag-Spezial

Veröffentlichungsdatum

 

Schreiben Sie mir, oder ich sterbe. Schreiben Sie mir, oder ich sterbe. Die Buch- und Hörbuchedition von Liebesbriefen berühmter Männer und Frauen bewegt und inspiriert zugleich. Ganz besonders an einem Tag wie diesem. Folgen Sie dem Link unter dem Podcast und erfahren Sie mehr zu beiden Kollektionen. 

Hier geht es zum Artikel 

      

Astrolibrium

 

 

FDA Autor: Der Buckel, oder Dämon der Wissenschaft

Veröffentlichungsdatum

Lichtenberg KullnickEs ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. (G. Ch. Lichtenberg)

Eine Groteske von Uwe Kullnick Uwe Kullnick

FDA Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 3

Veröffentlichungsdatum

BaudelaireCharles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867  gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa.

Ins Deutsche übertragen von Terese Robinson

Sprecher ist Uwe Kullnick