Literaturkritik.de: Die Madonna von Villa Ballester

Veröffentlichungsdatum
Logo Literaturkritik.de

 

BarbattaDie Madonna von Villa Ballester.

Mit „Nachtleuchten“ entführt María Cecilia Barbetta ihre deutschen Leser in einen exotischen Mikrokosmos vor dem großen historischen Bruch.

Eine Rezension von Sascha Seiler

Ein Beitrag aus der Komparatistik-Redaktion der Universität Mainz

Den Text der Rezension lesen Sie hier. 

Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier.

Sprecherin ist: Marlisa Thumm