Literaturkritik.de: Menschenwürde als inkohärenter Begriff

Veröffentlichungsdatum
Logo Literaturkritik.de

Die Gespensterkrankheit

Achim Lohmars kopernikanische Wende der Denkungsart ist Konservativen egal. Von Bibern, Männern und Menschen
Es gibt ein Buch, das jeder gelesen haben muss, der wissen möchte, was es bedeutet, philosophisch und damit in analytischer Genauigkeit über einen Begriff und dessen Fragwürdigkeit zu sprechen. "Falsches moralisches Bewusstsein." Eine Kritik der Idee der Menschenwürde. von Achim Lohmar.

Eine Rezension von  Daphne Tokas

Den Text der Rezension lesen Sie hier 

Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier

Sprecherin ist: Marlisa Thumm