Frankfurter Buchmesse. Übergabe des Buches „Lesen ist...!“ an die Alfa-Selbsthilfe

12:00-12:30 Uhr - Buchpräsentation & Verlosung 
LitCam Kulturstadion
Frankfurter Buchmesse,
Halle 3.1 B 33

Schriftsteller schreiben für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten.
Der Herausgeber Dr. Uwe Kullnick und die Lektorin Susanna Bummel-Vohland
stellen das Projekt des Freien Deutschen Autorenverbandes
Bayern e.V. zur Dekade der Alphabetisierung und Grundbildung vor.
Moderation: Tim-Thilo Fellmer (TTF-Verlag, Alfa-Selbsthilfe)
Veranstalter: Alfa-Selbsthilfe
Im Anschluss: Foto-Aktion mit Ausstellern und Besuchern „Lesen für alle -
Solidarität mit den Alanphabeten“

Datum des Termins